596 BOOTE IN SECHS JAHREN 1972-1977

Die Misil II ist 24 Fuss lang und wurde von 1972 bis 1977 in 596 Einheiten gebaut. Das ist die kleinste Hallberg-Rassy, die je gebaut wurde. Sie wurde für junge Familien designt, die ein Boot mit hoher Qualität und eleganten Linien haben wollten. Bei den späteren Modellen der Misil hat das Heck eine breitere Form, was bessere Segeleigenschaften und schnellere Geschwindigkeit mit sich brachte. Die Misil hat bewiesen, dass ein kleines Schiff auch Blauwassertauglich sein kann. Es gibt Misil Eigner, die von Schweden bis in die Karibik und zurück gesegelt sind. Die Misil hat ein praktisches Cockpit Layout mit dem für den Skipper leicht zugänglichem Grosssegel und der Pinne vom Heck montiert. Die frühen Misil hatten den Ruder Schaft aus dem Cockpit heraus, was schnell getauscht wurde und die Aussenseite verlegt wurde, um mehr Komfort im Cockpit zu schaffen. Die Misil II wurde entweder mit einem Aussenborder oder einem eingebauten Motor gefahren. Viele Misil II wurden als Kaskos geliefert. Das II steht für die Zweite Version der Misil, nach der Misil I.


INTERIEUR IN AUSGESUCHTEM MAHAGONI

Das Interieur ist in ausgesuchtem Mahagoni. Es gibt vier Kojen. Die Rückseite der Kojen sind auf einem System befestigt, so dass sie einfach zu den Ecken der Kojen verlegt werden konnten, um bei rauhen Wetterverhältnissen als Seekoje zu fungieren.

DIE PANTRY

Die Pantry ist bei Niedergang entlang der gesamten Bootsbreite platziert. Es gibt genügend Platz, um Essen zuzubereiten und zu bevorraten. Es gibt eine Frischwasserpumpe, Teppich und einen Spriritus Kocher aus Edelstahl im Standarssortiment.

BOOT DES JAHRES 1972

Die Misil II hat den Prestigeträchtigen Preis der "Boot des Jahres" 1972 gewonnen.


Misil II Technische Daten

Konstrukteur Olle Enderlein
Rumpflänge 7,35 m / 24' 1"
Wasserline 6,05 m
Breite 2,30 m
Tiefgang, leeres Standardboot 1,20 m
Verdrängung, leeres Standardschiff 1850 kg
Kieltyp Eingegossen in tiefer Bilge
Kielgewicht, Blei (frühe Boote) 740 kg
Kielgewicht, Stahl 859 kg
Segelfläche mit Kreuzfock 28 m²
Rumpffarbe Syntes 5700 gelb
Decksfarbe Syntes 2100 grau
Mast ber Wasser, ohne Windex oder Antennen 9,85 m
Motor Aussenborder oder Innenborder