BLAUWASSERSEGLER MIT WELTRUF

Die Hallberg-Rassy 46 wurde zwischen 1995 und 2005 132 Mal gebaut. Die Produktionsnummerserie wurde zwischen der HR 45 und der HR 46 geteilt, obwohl es sich um unterschideleche Rumpfformen und Decksform handelt. Das heisst, dass Baunummer 1-69 + Nummer 83 sind Hallberg-Rassy 45, und 70-202, ausgenommen Nr. 83, sind Hallberg-Rassy 46.

SEGELN IST MIT KLEINSTER BESATZUNG MÖGLICH

Die Hallberg-Rassy 46 bietet viel Wohnkomfort und Stauraum. Segeln ist mit kleinster Besatzung möglich. Sie läuft gute Höhe mit guter Geschwindigkeit und ist dabei ausgesprochen angenehm zu segeln. Sie setzt weich in die Welle ein und liegt ausgewogen auf dem Ruder. Sie ist jeden Moment bereit, mit Ihnen um die Welt zu segeln oder in der Küstennähe zuhause neue Segelerlebnisse zu erfahren.


YACHT DES JAHRES

Die Hallberg-Rassy 46 wurde, nach Markteinführung, von den Lesern der führenden deutschen Zeitschrift Yacht zur "Yacht des Jahres" gewählt. 


PRESSEZITATE

Yacht, Deutschland, "Ein Schiff mit dem Zeug zum Klassiker"

Yachting World, England: "Die schwedische Werft Hallberg-Rassy hat einen Weltruf, wenn es um Blauwassersegeln geht. Neben den guten Eigenschaften unter Segel und Maschine, gründet sich der Ruf vor allem auf deren solider Bauweise und dem hohen Standard der Ausrüstung - die HR 46 ist die ideale Fahrtenyacht."

Eine spätere Ausgabe von Yachting World, England: "Die Sessel sind sicher die komfortabelsten, die ich je auf einer Yacht gefunden habe. Nach einem langen Tag auf der Bootsausstellung dauerte es einige Zeit, mich von ihnen zu lösen und mich wieder auf den Weg zu machen. Nach Beurteilung aller Faktoren entschied ich mich für die Hallerg-Rassy 46, als die best konstruierte und ausgerüstete Yacht für Langstrecken-Segeln."

Meer & Yachten, Deutschland: "Schon der pure Anblick einer Hallberg-Rassy 46 flößt Vertrauen ein, dank der erkennbaren soliden Verarbeitung, des bewährten Mittelcockpits und des breiten Seitendecks. Sicherheit wird auch unter Deck groß geschrieben. Griffleisten und Handläufe geben überall im hellen Salon Halt"

Hallberg-Rassy 46 Daten

Designer Germán Frers, Argentinien
CE-Kategorie A - unbegrenzte Ozeanfahrt
Rumpflänge 14,78 m / 48' 6"
Wasserlinie 11,90 m
Breite 4,35 m
Tiefgang, leeres Standardschiff 1,88 m*
Verdrängung, leeres Standardschiff 16,5 T
Masthöhe über Wasser, ohne Antennen/Windex 19,5 m
* Auch erhältlich mit tieferem Tiefgang, 2,35 m unbeladen
Kielgewicht 6 600 kg
Kieltype Blei mit Wulst, auf tiefer GFK-Bilge
Segelfläche mit Kreuzfock 100 m²
Motor Volvo Penta TAMD31S
Leistung 74 kW / 100 PS
Zylinderanzahl 4
Diesel 660 Liter
Frischwasser 920 Liter
Transporthöhe ohne Windschutzscheibe 3,95 m