WELTWEITER PREISGEWINNER

Die Hallberg-Rassy 40 ist ein weltweiter Preisgewinner. Sie gewann den ehrenvollen Titel “Sailboat of the Show“ in Stockholm. Sie wurde auch “Europas Yacht des Jahres” in der grössten Klasse. Dazu Gesamtsieger bei Yacht des Jahres in den USA.

GUTER KOMFORT FÜR WEITE TÖRNS

Die Hallberg-Rassy 40 bietet guten Komfort für weite Törns. Sie kann mit Komfortausrüstung wie Waschmaschine, Generator, Entsalzungsanlage und so weiter bestellt werden. Die Einrichtung bietet viel Stauraum und viel Gemütlichkeit. Dadurch, dass man das Volumen im Cockpitsüll nutzt, bekommt man sogar volle Stehhöhe im Durchgang zur Achterkajüte. Es gibt eine separate Dusche mit Plexiglastüren im Bad. Den Salon kann man mit den besonders bequemen Hallberg-Rassy-Sesseln versehen. Diese Sessel hat Hallberg-Rassy als erste Werft weltweit bereits 1984 eingeführt. Die Achterkajüte kann entweder mit zwei separaten Kojen mit Sitz dazwischen oder einer Mittelkoje mit Sofas je Bb und Stb versehen werden.


RICHTIGER MASCHINENRAUM HEISST GUTER ZUGANG, EINFACHE WARTUNG, GUTE SCHALLDÄMPFUNG

Die technische Ausrüstung wird in einem riesigen Maschinenraum installiert. Dort finden Sie Geräte wie Hauptmaschine, Generator, Pumpen, Filter, Ladegerät, Inverter, Ersatzpropeller und vieles mehr. Dies sorgt für guten Zugang, einfache Wartung und gute Schalldämpfung. Der Hauptzugang ist durch zwei grosse Türen auf der Steuerbordseite, und es gibt zusätzlich einen Zugang von vorne und von oben über ein Inspektionsluk im Boden der Backskiste. Zudem ist der Cockpitboden gebolzt, so dass der Motor bei Bedarf dort hochgehoben werden kann. Hallberg-Rassy-Yachten werden lange und intensiv gesegelt. Früher oder später kommt der Tag, wo der Motor oder Tanks raus müssen. Dann ist es gut zu wissen, dass diese auch raus können, wie sie rein kamen; durch natürliche Öffnungen im Schiff. Das  braucht man bei einem guten Blauwassersegler.


SO SAGT DIE "SAILBOAT OF THE SHOW" JURY:

"Die Hallberg-Rassy 40 ist ein Blauwassersegler von höchster Qualität. In der Yacht spiegelt sich die langjährige Bootsbauerfahrung wieder, die in der Hallberg-Rassy 40 zu einer dezenten Eleganz gereift ist. Ohne Trends hinterher zu folgen ist Hallberg-Rassy eine moderne Yacht von höchstem Standard gelungen, was die Ausrüstung und den Komfort betrifft.”





Hallberg-Rassy 40 technische Daten

Design Germán Frers
CE-Kategorie A - unbegrenztes Ozeansegeln
Rumpflänge 12.40 m
Wasserlinielänge 11.04 m
Breite 3.82 m
Tiefgang, leeres Standardschiff * 1.99 m *
Verdrängung, leeres Standardschiff 10 T
Kielgewicht 4.1 T
Kielart lead on deep bilge
* Auch erhältlich mit geringerem Tiefgang Blei auf tiefe Bilge
Segelfläche mit Fock 80.8 m²
Segelfläche mit Rollgenua 93.5 m²
Masthöhe über Wasser, ohne Windex 18.3 m
Motor Volvo Penta D2-55
Getriebe Hydraulisch
Lichtmaschine 115 A
Leistung bei Kurbelwelle 41 kW / 55 HP
Diesel 445 Liter
Frischwasser 460 Liter
Transporthöhe ohne Windschutzscheibe 3.90 m
Transporthöhe mit Windschutzscheibe 4.34 m