Die Hallberg-Rassy Rally, bei der alle gewinnen 17.-18. Juni 2016


Alle Hallberg-Rassysegler sind eingeladen bei der traditionellen "Hallberg-Rassy-Rally, bei der alle gewinnen" 17.-18. Juni 2016 bei der Werft in Ellös, Schweden, teil zu nehmen. Es kann nur Sieger geben. Jede Crewmannschaft wird Preise gewinnen. Es gibt genauso viele Kategorien wie Anzahl gemeldete Yachten. Der eine Titel wird verrückter als der andere sein, z B längster Weg nach Ellös, neuestes Boot, jüngstes Crewmitglied und so weiter.

Es gibt keine Platzierungen nach Zeit und die Geschwindigkeit wird auch gar nicht gemessen. Man segelt die Regattastrecke so wie man möchte, mit oder ohne Gennaker, Code Zero oder Spinnaker, man darf sogar den Motor benutzen, wenn man meint das sei so passend.

Die Preise werden auch traditionsgemäss großzügigen sein. Die letzten Jahre gab es z B einen Minisafe, einen Inverter, ein Falt-Fahrrad, aufblasbare Schwimmwesten, Sprayhoods, LED Beleuchtungs-Sets, Werkzeugkoffer, Winschkurbeln und Bekleidung, um nur einige zu nennen.

Die Startgebühr sind niedrige 520 SEK (zirka 56 Euro) pro Boot plus 595 SEK (zirka 65 Euro) pro Person an Bord. Dafür bekommt man, abgesehen von grosszügigen Siegerpreise, auch zwei Abendessen mit Getränken und After Sail zusammen mit den übrigen Besatzungen.

Für die Anmeldung  bezahlen Sie bitte die oben genannte Summe mit Visa, Eurocard oder Mastercard mit Angabe von Kartennamen, Kartennummer, Gültigkeitsdatum, CVX2-Code (CVX2-Code sind die drei letzten Zahlen auf der Rückseite der Karte), Bootstyp, Anzahl Personen an Bord, Name, Adresse, Emailadresse, Handynummer und Ihr schriftliches OK, die oben genannte Summe Ihre Karte zu belasten. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie nicht Kartendaten in Textform als Email zu schicken, sondern schreiben Sie handschriftlich einen Zettel mit dem obigen, Scannen sie oder fotografieren Sie den Zettel, und schicken Sie dies an info@hallberg-rassy.se

Sie finden ein detalliertes Rally-Programm hier

Eine Teilnahmerliste:

Hallberg-Rassy 24 Misil II "Alter Schwede", Germany/Sweden

Hallberg-Rassy 24 Misil II "Misil FourFourtyOne", Norway/Germany

Hallberg-Rassy 94 Kutter "Blåvinge" Sweden 

Hallberg-Rassy 34 "Bonne", Sweden

Hallberg-Rassy 34 "Mare Uti", Sweden

Hallberg-Rassy 34 "Khamsin", Sweden

Hallberg-Rassy 34 "Susanna", Sweden

Hallberg-Rassy 34 "Matilda", Sweden

Hallberg-Rassy 34 "Vita Condire", Sweden

Hallberg-Rassy 342, Sweden

Hallberg-Rassy 342 "Zephyros", Sweden

Hallberg-Rassy 36 "Stientje", Germany

Hallberg-Rassy 36 Mk I "Windspeel", Germany

Hallberg-Rassy 36 Mk II  "Juwel", Germany 

Hallberg-Rassy 37 "Sambuca", Sweden

Hallberg-Rassy 37 "GoAgain", Sweden

Hallberg-Rassy 37 "Gefion", Sweden

Hallberg-Rassy 372 "Svea", Sweden

Hallberg-Rassy 372 "Tess", Sweden

Hallberg-Rassy 40 "Joyce", Denmark 

Hallberg-Rassy 40 Mk II "Flight", USA 

Hallberg-Rassy 412, Sweden

Hallberg-Rassy 42F "Anna af Götarp", Sweden

Hallberg-Rassy 42F Mk II "Irconsa", Sweden 

Hallberg-Rassy 43 Mk I "Hilda", Sweden

Hallberg-Rassy 43 Mk II "Rackarn", Sweden

Hallberg-Rassy 46 "Friesland V", Germany

Hallberg-Rassy 48 "Isa", Sweden 

Hallberg-Rassy 64 "Hoka Hey", Sweden


Die Fotos unten sind von der Rally 2016.