Datenschutz

Allgemeiner Website-Datenschutz
Sie können auf den Webseiten der Hallberg-Rassy-Gruppe; www.hallberg-rassy.comwww.hr-parts.comwww.oppetvarv.com, surfen, ohne Ihre Identität frei zu geben. Welche Informationen wir standardmäßig sammeln, wenn Sie auf die Websites zugreifen, wird nachstehend beschrieben. Wenn Sie unsere E-News abonnieren, oder sich über ein Kontaktformular an uns wenden, erhalten Sie bei der Anmeldung Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

Informationen zur Identität und Kontaktdaten des Datenverantwortlichen und Datenschutzbeauftragten
Hallberg-Rassy ist als Datenverantwortlicher für personenbezogene Daten verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an Hallberg-Rassy, info@hallberg-rassy.se oder Telefon +46-304 54 800. 

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet Hallberg-Rassy zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage?
Wenn Sie auf eine beliebige Hallberg-Rassy Website zugreifen, ist Ihr Internetbrowser technisch so konfiguriert, dass er automatisch die folgenden Daten an unseren Internetserver übermittelt, die wir daraufhin in Protokolldateien speichern:

  • Datum des Zugriffs
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • URL der bezugnehmenden Website
  • Abgerufene Datei
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse
  • Domain-Name Ihres Internetanbieters

Dabei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine Freigabe Ihrer Identität zulassen. Diese Informationen werden aus technischen Gründen benötigt, damit wir Ihnen die gewünschten Inhalte ordnungsgemäß liefern können. Das Sammeln dieser Informationen ist ein unvermeidlicher Aspekt der Nutzung von Websites. Die Analyse der Protokolldaten erfolgt allein zu statistischen Zwecken, damit wir unsere Website und die ihr zugrundeliegenden Funktionen verbessern können.

Hallberg-Rassy verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage des berechtigten Interesses. Zu den berechtigten Interessen von Hallberg-Rassy gehört das Interesse, die eigenen Websites gemäß fairer Geschäftspraktiken zu verwalten und die Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit der Websites zu erhalten. 

Cookies
Wir verwenden Cookies zum Sammeln von Daten bezüglich Ihrer Nutzung der Website, damit wir die Website auf die Bedürfnisse ihrer Benutzer zuschneiden können. Das Sammeln dieser Nutzungsdaten und das Anlegen eines Nutzungsprofils erfolgt in anonymisierter Form unter Verwendung einer Cookie-ID. Wir erstellen und speichern diese Nutzungsprofile ausschließlich in anonymisierter Form und kombinieren sie nicht mit Ihrem Namen oder anderen Angaben (E-Mail-Adresse u s w), die Aufschluss über Ihre Identität geben könnten.

Cookies können nicht zur Ausführung von Programmen oder zum Einschleusen von Viren in Ihren Computer verwendet werden. Mit den in Cookies enthaltenen Informationen vereinfachen wir das Ansteuern unserer Websites und ermöglichen ihre korrekte Darstellung.

Weitergabe von Daten an Dritte
Hallberg-Rassy wird nie die personenbezogenen Daten an jemanden ausserhalb der Hallberg-Rassy-Konzern weiterleiten, ausgenommen, wenn dies ausdrücklichst rechtlich gefordert wird. 

Links zu anderen Websites
Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung oder Nichteinhaltung der Datenschutzregeln seitens der Betreiber dieser Websites.

Wie lange bewahrt Hallberg-Rassy Ihre persönlichen Daten auf? 
Hallberg-Rassy bewahrt Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erfüllung der Zwecke nötigt ist, zu denen die personenbezogenen Daten gesammelt wurden. 

Ihre Datenschutzrechte
Sie haben das Recht auf Einsichtnahme und Zugriff in/auf die von Hallberg-Rassy verarbeiteten Daten zu Ihrer Person und können beides bei Hallberg-Rassy beantragen. Ferner haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten bei Fehlern korrigieren zu lassen oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Des Weiteren sind Sie berechtigt, der Verarbeitung basierend auf berechtigten Interessen oder für das Direktmarketing zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht, Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hallberg-Rassy an eine Aufsichtsbehörde zu richten.