Wieder ein Sieg in der ARC

 

Die deutsche Hallberg-Rassy 54 "Bluewater Mooney" hat die ARC 2015, Klasse D gewonnen. Sie ist das schnellste Schiff in der Kategorie, sowohl nach tatsächlicher als auch nach berechneter Zeit. Das ist das dritte Mal, dass eine Hallberg-Rassy 54 in der ARC gewinnt.

Als wenn das noch nicht genug wäre, haben zwei andere Hallberg-Rassys den dritten Platz in ihrer Kategorie gemacht: Die 48er "Alpaire" in der Kategorie F und die 42F "Cavatina" in der Kategorie G. In der ARC Plus hat die Hallberg-Rassy 54, "Anorak" in ihrer Kategorie gewonnen. 

Das beweist, dass ein komfortabler Blauwassersegler nicht an mangelnder Geschwindigkeit leiden muss.

Herzlichen Glückwunsch and die erfolgreichen Crews der "Bluewater Mooney", "Anorak", "Alpaire" und "Cavatina"!

 

Archive