Vortrag am Samstag Abend bei offener Werft: Blauwassersegeln mit der jungen Familie

Im Sommer 2012 liefen sieben Familien mit ihren Segelschiffen von Schweden aus, um auf grosse Fahrt zu gehen. Eine davon waren Per-Olof mit seiner Frau Kristina und den Töchtern im Alter von 7 und 9 Jahren. Zusammen segelten sie ihre Hallberg-Rassy 43, Baujahr 2002. Die Reise wurde zu einem fantastischen Abenteuer, bei dem die Familie den Nord Atlantik überquerte und eine wunderbare Zeit in den Antillen/Karibik verbrachten. Eine Reise mit Stippvisiten in Dänemark, Schottland, Irland, Spanien, Portugal, Kanarische Inseln, St. Vincent und den Grenadinen, Grenada, St. Lucia, Martinique, Antigua & Barbuda und nicht zuletzt auf die Azoren.

Nur fünf Jahre vor der grossen Reise hat die Familie ihr erstes Segelboot gekauft. Als frisch gebackene Seglerfamilie probierten sie erst kürzere Strecken an der südschwedischen Küste, Dänemark und Deutschland aus. Schrittweise wurden die Törns dann von 3 auf 5 Wochen  ausgeweitet. Dabei wurde die Idee geboren, die Ferien auszuweiten und in tropischen Gewässern zu segeln und an weissen Sandstränden vor Anker zu gehen. Schon bald gewann die Idee mehr Substanz und Pläne wurden geschmiedet.

„Nicht loszusegeln war wie gegen die Chance unseres Lebens abzustimmen" sagt Per-Olof. "Gleichzeitig hatten wir Zweifel und Ängste. Würden wir das Segeln über die grossen Weltmeere wirklich mögen? Können wir es wagen über den Atlantik zu segeln?"

Nach abgeschlossener Reise wieder zuhause besteht kein Zweifel: es war fantastisch! Sie segelten nicht nur über den Ozean, sondern sieben mal mit Etappen von vier oder mehr Tagen.

In diesem Jahr berichtet Per-Olof auf dem Vortrag zum Tag der offenen Tür in Ellös von seiner Reise, wem sie begegneten, wie es ist seine Karriere zu stoppen und für ein Jahr  Lehrer der eigenen Kinder zu sein. Alles wird von Bildern aus dem privaten Familienalbum begleitet.

Der auf Englisch gehaltene Vortrag findet am Samstag den 22. August um 19 Uhr statt und beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen.

Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt, deswegen möchten wir gerne Ihre Reservierung mit Vorauszahlung so früh wie möglich buchen. Der Vortrag mit Abendessen kostet 360 SEK (zirka 38 Euro) pro Person. Bitte teilen Sie uns die Daten Ihrer Visa, Eurocard oder Mastercard mit Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum der Karte, CVX2-Code (CVX2-Code sind die drei letzten Zahlen auf der Rückseite der Karte) und Namen mit Adresse, Handynummer, Email und dem schriftlichen OK, den Betrag abziehen zu dürfen, mit. Bitte emailen Sie aus Sicherheitsgründen keine Daten der Karte in Textform, sondern emailen Sie lieber einen fotografierten oder gescannten handgeschriebenen Brief an info@remove-this.hallberg-rassy.se . Teilnehmer, die in Schweden wohnen, bitten wir sich über unser schwedisches Bankgiro 541-2051 anzumelden.

Der Eintritt zur Werft, die Yachten im Wasser zu sehen und das Parken ist kostenfrei.

Archive