Investition in neue Schleifmaschine

Hallberg-Rassy hat in der Lackierabteilung eine neue fortschrittliche Schleifmaschine installiert.

Die neue Maschine ersetzt eine der älteren Generation. Die neue Anlage arbeitet flexibler und schneller. Es gibt kleine Flügel mit Schleifpapier und Bürsten, die automatisch um alle Ecken und Kanten schleifen und die Holzteile staubfrei machen, bevor sie mit einem Band in die Sprühlackiermaschine gelangen.

Die neue Maschine kann mehr Formen und größere Holzstücke schleifen und liefert ein besseres Schleifergebnis als die alte. Das Schleifen ist effizienter und arbeitet im Vergleich zu der früheren Schleifmaschine doppelt so schnell.

Darüber hinaus erhalten wir eine bessere Arbeitsumgebung durch deutlich niedrigere Geräuschpegel. Der Energieverbrauch ist ebenfalls deutlich niedriger. Die Investition beläuft sich auf rund 120 TEUR.

Archive