Hallberg-Rassy bekam ”Honourable Mention” bei "Boat Builder Awards"

Hallberg-Rassy und Lewmar bekamen bei der „Boat Builder Awards for Business Achievement 2019” für ihre Kooperation bei der Steueranlage der Hallberg-Rassy 340, in der Kategorie „Collaborative solution between a production boat builder and its supply chain partner” den Preis ”Honorable Mention”, was so viel wie ”Lobende Erwähnung” heisst.

Dieser Preis wurde vergeben für Partnerschaften zwischen einem Bootsbauer und einem Zulieferer im Serienbootsbau zur Verbesserung der Attraktivität eines Bootsmodells, dessen Leistung. In diesem Fall wurde die Verbesserung der Doppelrudersteueranlage bei der Hallberg-Rassy 340 für leichtere Steuerbarkeit, weniger Reibung, wie auch für die einfache Installation mit weniger Teilen und kompakter Bauweise ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wird gemeinschaftlich organisiert von International Boating Industry IBI und der Metstrade. Sie wertet und prämiert besondere Leistungen von Firmen, Personen und Gruppen aus Schlüsselbereichen der Sportboot- und Superyachtindustrie. Mehr als 300 Persönlichkeiten aus der Industrie nahmen an der außergewöhnlichen Galaveranstaltung, die hinter der glänzenden Fassade des „National Marine Museum“ am ersten Abend der Metstrade Veranstaltung am 19. November 2019 statt fand, teil.

Archive