Flaschenpost nach 17 Jahren gefunden

Im Sommer 2001 schrieben die Geschwister My und Viktor eine Flaschenpost und warfen sie von Bord des Schiffs ihres Grossvaters in Bohuslän/Schweden. 2018 bekamen sie Antwort.

Hallo My Casten Rist! Wie war das mit der Flaschenpost in dem Sommer vor so vielen Jahren?

- Unsere Familie ist viel gesegelt als ich jünger war. Wir durften Grossvater Bengt-Åkes Hallberg-Rassy 31 ”Gladius” ausleihen, die er seit den 70ern hat. In dem Sommer 2001 sind wir von Malmö an der schwedischen Westküste gesegelt. Ic h war elf Jahre alt und mein Bruder neun. Irgendwo im Schärengarten von Bohuslän schrieben wir die Flaschenpost. Wir hofften auf eine schnelle Antwort, aber die kam nicht. Aber vor ein Paar Wochen bekam ich eine Nachricht auf Facebook.

Was stand in der Mitteilung?

- Eine Frau namens Linnea hatte die Flasche in dem Hafen von Skärhamn gefunden. Sie schrieb, dass es gut sei, dass die digitale Zeit begonnen hat und es Facebook gibt, damit sie uns kontaktieren konnte. Sie fragte, ob wir eine schön Heimfahrt hatten in dem Sommer 2001.

Wie fühlte sich das an?

- Sehr cool. Um ehrlich zu sein, hatte ich die Geschichte fast vergessen. Jetzt wo ich den Brief sehe, erkenne ich die Handschrift von meinem Vater, dem hatten wir damals den Brief diktiert. Unglaublich, dass die Flasche 17 Jahre im Wasser gedümpelt hat, ohne kaputt oder unterzugehen. Und dass sie zum Schluss jemand findet und von sich hören lässt!

Wie geht es mit dem Segeln heute?

- Ich und mein Bruder haben im letzten Sommer die Gladius von Opa übernommen. Sie liegt in dem kleinen Hafen von Limhamn. Unser Grossvater war ein begeisteter Segler und in Malmö mit seiner Gladius bekannt. Er organisierte, dass wir als Kinder mit der Optijolle üben konnten. Letzten Sommer sind ich und Viktor erstmals selber entlang der schwedischen Westküste gesegelt. In diesem Sommer werden wir mehr segeln und Ausflüge machen. Auf dem Meer fühle ich mich frei. Und ein Projekt zusammen mit seinem Bruder zu haben ist auch toll.

Wirst Du nochmal eine Flaschenpost ins Meer werfen?

- Na klar! Jetzt wo wir wissen, wie es geht, werden wir wieder eine schreiben.

Nachgegeben mit Erlaubnis von www.pakryss.se

 

 

Archive