58 Segler, auf 22 Yachten, aus 7 Nationen, bei der „Hallberg-Rassy Rally bei der alle gewinnen“

Es waren perfekte Wetterbedingungen mit 10 bis 20 Knoten Wind aus Nord und viel Sonne.

58 Segler, auf 22 Yachten, aus 7 Nationen hatten zwei wundervolle Tage in Ellös. Es gab Wein, Steak, Bier, Wind und Paella aus der größten Paella Pfanne die man jemals gesehen hat.

Eine Zeitnahme war nicht nötig, denn alle haben gewonnen und die Preise waren ausgesprochen großzügig.

Es gab Kartenplotter, Kühlboxen, Segeljacken, Sprayhoods, Winschkurbeln, Ferngläser, Rettungswesten, BBQ‘s und viele weitere Preise.

Also, wer Lust bekommen hat; am 12.-13. Juni 2015 geht es wieder los.

Ergebnisse 2014:

Meiste Instrumente über dem Niedergang: Hallberg-Rassy 29 "Lina", Norwegen/Griechenland

Fröhlichste Besatzung: Hallberg-Rassy 312 Mk I "Flow", Norwegen

Preis für die am besten ausgestatten Oberwanten: Hallberg-Rassy 31 "Amanda", Schweden

Schnellste kleine HR mit größter Flagge: Hallberg-Rassy 310 "Morris", Schweden

Meisten Flaggen im Mast: Hallberg-Rassy 34 "Bolette", Norwegen

Das meiste “Gummi” auf dem Dach (Dinghi/Rettungsinsel): Hallberg-Rassy 34 "Khamsin", Schweden

Hat die Rally am längsten genossen: Hallberg-Rassy 34 "Vita Condire", Schweden

Längste Latten in der Fock: Hallberg-Rassy 342 "Kirsikka", Norwegen

Schnellste Hallberg-Rassy 342 mit Echomax Radar Reflektor: Hallberg-Rassy 342 "Zephyros", Schweden

Schnellste  ohne original Sprayhood: Hallberg-Rassy 36 Mk II "Aloha", Schweden

Best bewachte Yacht (Mit großem Wachhund): Hallberg-Rassy 37 "Gefion", Schweden

Best gekleidete Crew: Hallberg-Rassy 37 "Joyce", Denmark

Yacht mit der dunkelblauesten Flagge: Hallberg-Rassy 372 "Amarone", Grossbrittanien

Das nasseste Genaker Manöver: Hallberg-Rassy 372 "Tess", Schweden

Jüngste Yacht: Hallberg-Rassy 412 "Ahoi Marie", Germany

Erster über Startlinie: Hallberg-Rassy 42F "Anna af Götarp", Schweden 

Schnellste Yacht mit klappbaren Davits: Hallberg-Rassy 42F Mk II "Irconsa", Schweden

Schnellste Hallberg-Rassy mit Hardtop: Hallberg-Rassy 43 "Lotusland", Schweden

Schnellste Yacht mit vollgelaufenem Dinghi am Heck: Hallberg-Rassy 43 "Trinity II", Schweden

Am meisten Gäste an Bord: Hallberg-Rassy 43 "Glittra", Schweden

Längster Weg nach Hause: Hallberg-Rassy 43 Mk III "Saphir", USA

First boat to cross finish line: Hallberg-Rassy 64, Schweden

Um Fotos zu sehen, bitte hier klicken

Archive