Die Hallberg-Rassy-Rally, bei der alle gewinnen, 14.-15. Juni 2019

Alle Hallberg-Rassysegler sind eingeladen bei der traditionellen "Hallberg-Rassy-Rally, bei der alle gewinnen" 14.-15. Juni 2019 bei der Werft in Ellös, Schweden, teil zu nehmen. Dieses Jahr nehmen 101 Segler auf 40 Yachten teil, zwischen 24 und 57 Fuss. Eine Teilnahmeliste finden Sie hier.

Es kann nur Sieger geben. Jede Crewmannschaft wird Preise gewinnen. Es gibt genauso viele Kategorien wie Anzahl gemeldeter Yachten. Der eine Titel wird verrückter als der andere sein, z B längster Weg nach Ellös, neuestes Boot, jüngstes Crewmitglied und so weiter.

Es gibt keine Platzierungen nach Zeit und die Geschwindigkeit wird auch gar nicht gemessen. Man segelt die Strecke so wie man möchte, mit oder ohne Gennaker, Code Zero oder Spinnaker, man darf sogar den Motor benutzen, wenn man meint, es sei so passend.

Die Preise werden auch traditionsgemäss großzügig sein. Die letzten Jahre gab es z B einen Minisafe, einen Inverter, ein Falt-Fahrrad, aufblasbare Schwimmwesten, Sprayhoods, LED Beleuchtungs-Sets, Werkzeugkoffer, Winschkurbeln und Bekleidung, um nur einige zu nennen.

Das Programm sieht wie folgt aus:

Freitag 14. Juni 2019

14.00-17.30 Hallberg-Rassy Parts hat offene Tür, im 260 Quadratmeter grossen Shop mitten im Hafengebiet. Nutzen Sie die Chance, die neueste Kollektion Hallberg-Rassy-Kleidung und das neueste Bootszubehör zu sehen. Es werden Getränke und leichtere Snacks angeboten.

16.00-17.30 Möglichkeit die Werftproduktion mit 26 Yachten im Bau, unter anderem drei Hallberg-Rassy 57.

18.00-18.45 Vortreffen. Platz: Hallberg-Rassy Verkaufsbüro im Hafengebiet, weisses T-förmiges Gebäude.

19.30 - 21.00 Abendessen, in der Anmeldegebühr enthalten. Schwedisches Westküstenbuffet mit frischen Krabben, Muscheln, gebeizten Lachs, Senfsauce, Schalentierkuchen, Eierhälften mit Kaviar, gekochen Lachs, gemischter Salat, Butter, Brot, frische Kartoffeln und Fischsuppe. Platz: in der Travelliftgarage, das hohe weisse Gebäude im Hafengebiet beim Berg im Hafengebiet.

Samstag 15. Juni 2019

10.00-10.15 Skippertreffen im Verkaufsgebäude. Erklärung der Route und die neueste Wettervorhersage. Die Erklärung erfolgt hauptsächlich auf Englisch. Bei Bedarf können wir auch auf Deutsch erklären.

11.00-15.00 Entspanntes Segeln. Keine Zeitmessung, Sie dürfen beliebige Segel und sogar den Motor benutzen. Da wir viele Fotos machen werden, bitten wir Sie,  die nationale Flagge zu benutzen, keine Fender an Deck zu lassen, und wenn es nicht regnet, die Sprayhood runterzuklappen.

15.30-16.15 After Sail im Verkaufsgebäude, im Anmeldegebühr mit drin. 

19.00-20.30 Abendessen, in der Anmeldegebühr einbegriffen. Pfefferstek "Classic" - Rinderfilet, geröstete Kartoffeln, Kräuterbutter, Rotweinsauce und gemischter Salat. Platz: in der Travelliftgarage; das hohe weisse Gebäude am Berg im Hafengebiet. 

20.30 Preisverleihung. Jede segelnde Yacht wird einen Preis gewinnen. 

Die Startgebühr sind niedrige 720 SEK (zirka 69 Euro) pro Boot plus 700 SEK (zirka 67 Euro) pro Erwachsene an Bord, Kinder bis 12 Jahre 510 SEK (zirka 49 Euro). Dafür bekommt man, abgesehen von grosszügigen Siegerpreise, auch zwei Abendessen Freitag und Samstag mit Getränken und After Sail zusammen mit den übrigen Besatzungen, sowie Liegeplatz Freitag-Sonntag.

Für die Anmeldung bezahlen Sie bitte die oben genannte Summe mit Visa, Eurocard oder Mastercard mit Angabe von Kartennamen, Kartennummer, Gültigkeitsdatum, CVX2-Code (CVX2-Code sind die drei letzten Zahlen auf der Rückseite der Karte), Bootstyp, Anzahl Personen an Bord, Name, Adresse, Emailadresse, Handynummer und Ihr schriftliches OK, die oben genannte Summe Ihre Karte zu belasten. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie nicht Kartendaten in Textform als Email zu schicken, sondern schreiben Sie handschriftlich einen Zettel mit dem obigen, Scannen sie oder fotografieren Sie den Zettel, und schicken Sie dies an info@hallberg-rassy.se.

Ergebnisse 2019

Misil II ”Misil FourFourtyOne” Deutschland Kleinstes gelbes Boot

Hallberg-Rassy 26 ”Kristina” Schweden Die buntesten Schwimmwesten

Hallberg-Rassy 26 ”Mirhelle” Schweden Grösstes gelbes Boot

Hallberg-Rassy 312 ”Sailor Girl” Schweden Schnellste (und einzige) HR 312 ohne Bugspriet

Hallberg-Rassy 312 ”Vildand” Schweden Schnellste (und einzige) HR 312 mit Bugspriet

Hallberg-Rassy 31 ”Tekla 202” Norwegen Schnellste (und einzige) nur unter Grosssegel

Hallberg-Rassy 34 ”Balette” Norwegen Schnellste norwegische 34 mit neuem Grosssegel

Hallberg-Rassy 34 ”Bonne” Schweden Die schönsten Blumen hinter der Windschutzscheibe

Hallberg-Rassy 34 ”Khamsin” Schweden Schnellste 34 mit Dingy vor der Windschutzscheibe

Hallberg-Rassy 34 ”Mare Uti” Schweden Neuster Saildrive

Hallberg-Rassy 34 ”Matilda” Schweden Boot von der teuersten Insel, Dyrön
Hallberg-Rassy 34 ”Månstrålen” Schweden Schnellste HR 34 mit Bugspriet

Hallberg-Rassy 34 ”Noctiluca” Schweden Schnellste 34 mit Radar am Mast

Hallberg-Rassy 34 ”Susanna” Schweden Die einzige 34 mit geölter Fussleiste

Hallberg-Rassy 342 ”Gry” Schweden Schnellste 342 aus Schweden

Hallberg-Rassy 342 ”Kirsikka” Norwegen Schnellste (und einzige) 342 aus Norwegen

Hallberg-Rassy 342 ”Lo” Schweden Schnellste 342, die bald den Atlantik überkreuzt

Hallberg-Rassy 342 ”Whisper” Deutschland Schnellste (und einzige) 342 aus Deutschland

Hallberg-Rassy 342 ”Zephyros” Schweden Gemischteste Crew (inklusive Skipper von der Gefion)

Hallberg-Rassy 340 Schweden Schnellste (und einzige) 340 mit Teakdeck

Hallberg-Rassy 340 ”Starseeker” Kanada Schnellste (und einzige) 340 ohne Teakdeck

Hallberg-Rassy 37 ”Gefion” Schweden Meiste Zeit am Steg

Hallberg-Rassy 37 ”GoAgain” Schweden Erste 37 über der Ziellinie

Hallberg-Rassy 37 ”Kickan” Schweden Die meisten verlorengegangen Sonnenbrillen

Hallberg-Rassy 37 ”Sambuca” Schweden Neusten elektrischen Rollmast

Hallberg-Rassy 37 ”Siller Lass” Norwegen Der erfahrendste Skipper, 84 Jahre

Hallberg-Rassy 372 ”Sapperlott” Deutschland Neuste Hallberg-Rassy 372

Hallberg-Rassy 372 ”Bribri” Deutschland Schnellste Hallberg-Rassy 372

Hallberg-Rassy 372 ”Tess” Schweden Älteste 372 mit neusten Epex Segeln

Hallberg-Rassy 382 ”Kaskad” Norwegen Blaustes Schiff

Hallberg-Rassy 40 ”Joyce” Dänemark Schnellste (und einzige) aus Dänemark

Hallberg-Rassy 40 Mk II ”Curry” Deutschland Schnellste (und einzige) 40 Mk II aus Deutschland

Hallberg-Rassy 412 ”Alida” Schweden Schnellste Hallberg-Rassy 412

Hallberg-Rassy 412 ”Elvine” Schweden Am besten angezogene Crew

Hallberg-Rassy 42F Mk II ”Irconsa” Schweden Schnellste (und einzige) 42F

Hallberg-Rassy 43 ”Hilda” Schweden Schnellste (und einzige) 43 Mk I

Hallberg-Rassy 43 Mk II ”Rackar'n” Schweden Unglaublich schnelle 43 Mk II

Hallberg-Rassy 44 ”Akka” Schweden Glücklichste Besatzung

Hallberg-Rassy 44 Schweden Die meisten Kameras an Bord

Hallberg-Rassy 57 ”Queen Bee II” Großbritannien Grösste und neuste Yacht